Literaturauswahl

Der neugegründete Chor soll zunächst zu einem Klangkörper geformt werden. Dazu werden je nach Besetzung geeignete Stücke ausgewählt: fetzige Arrangements bekannter Songs, peppige Volksliedbearbeitungen, einfache Kanons mit Bodypercussion-Begleitung, eingängige Chorlieder mit Ohrwurmqualität und – als Ausblick auf die mittelfristigen Ziele – anspruchsvollere Stücke aus dem klassischen Repertoire.